Die F-Tasten sind bei Mac OS standardmäßig mit nützlichen Funktionen wie der Mediensteuerung, Bildschrimhelligkeit und so weiter belegt. An die Funktion der F-Taste, so ein Programm sie nutzt, kommt man mit drücken der fn Taste. Diese ist aber nur bei MacBook Tastaturen vorhanden.

Da ich einige Programme nutze, bei denen wichtige Funktionen über die F-Tasten schnell erreichbar sind, habe ich nach einer besseren Möglichkeit gesucht, zwischen den verschiedenen Funktionen umzuschalten.
Palua erledigt diesen Job reibungslos. Man kann die Belegung der F-Tasten entweder über eine Kurzwegtaste umschalten oder das ganze mit dem Smart Modus automatisieren. Hier legt man fest, bei welchen Programmen die F-Tasten Funktion aktiviert werden soll.

Palua im Mac Appstore

Palua Smart Modus